Ich bin bereits Domaininhaber

Warum wurde meine Domain unter Quarantäne gestellt? Und wie kann ich sie wieder aktivieren?

Ihre Domain wurde unter Quarantäne gestellt, weil sie gelöscht worden ist. Gelöschte Domains werden 40 Tage lang unter Quarantäne gestellt und können jederzeit während dieser Zeit reaktiviert werden. Während des Quarantänezeitraums sind Websites oder E-Mail-Adressen in Verbindung mit dem Namen nicht länger aktiv. Nach Ablauf des Quarantänezeitraums werden die Domains wieder freigegeben und können von jedem nach dem Prioritätsprinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" (Windhundprinzip) registriert werden. In unserer WHOIS-Datenbank können Sie überprüfen, wann die Domain erneut für eine Registrierung nach dem Windhundprinzip freigegeben wird.

 

Wenn Sie der Domaininhaber einer Domain in Quarantäne sind und Sie die Domain vor Ablauf der 40-tägigen Quarantänezeitreaktivieren möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Registrar. Sie können aber auch einen neuen Registrar beauftragen, eine Reaktivierung der Domain durchzuführen. Ihr neuer Registrar wird dann einen Transfer Ihrer Domain von dem bisherigen Registrar in sein Portfolio durchführen. Bitte fragen Sie Ihren (neuen) Registrar nach den Kosten der Reaktivierung.

 

Eine Domain kann aus drei Gründen gelöscht werden:

 

- Der Domaininhaber möchte den Namen nicht länger behalten. In diesem Fall dient die 40-tägige Quarantäne als Bedenkzeit. Innerhalb des Quarantänezeitraums kann der Name noch reaktiviert werden, falls der Domaininhaber den Namen doch noch behalten möchte.

- Der Domaininhaber hat die Verlängerungsgebühr nicht bezahlt, und sein Registrar war gezwungen, den Namen aufgrund der nicht erfolgten Zahlung zu löschen. Nach 40 Tagen unter Quarantäne wird der Name wieder zur allgemeinen Registrierung nach dem Windhundprinzip freigegeben, sofern sich der Inhaber nicht zuvor entscheidet, ihn zu reaktivieren.

- Die Domain wurde von EURid widerrufen, weil der Domaininhaber die Registrierungsvoraussetzungen nicht erfüllt hat. Widerrufene Domains können nur von EURid reaktiviert werden.