Datenschutzerklärung

EURid ist der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. In unserer Datenschutzerklärung möchten wir verdeutlichen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, aus welchen Gründen wir diese Daten verarbeiten, wie lange wir diese Daten verarbeiten und wie Sie die Ihnen zustehenden Rechte ausüben können, um diese Daten zu verwalten.

EURid trägt Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durchzulesen, damit Sie ausreichend Kenntnis davon haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.

Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Sie?

Diese Datenschutzerklärung findet auch für Sie Anwendung, wenn Sie mit uns in Kontakt kommen, entweder als individueller Inhaber einer Domain, die unter der .eu-Top-Level-Domain oder möglichen .eu-Varianten in anderen Schriften registriert wurde (nachstehend „Domain“ genannt), oder als Einzelperson, die für Dritte tätig ist, mit denen wir eine Vertragsbeziehung unterhalten, oder als Besucher unserer Räumlichkeiten oder Websites oder anderweitig (per E-Mail, Telefon, Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen usw.).

Ihre personenbezogenen Daten können anhand der nachfolgend aufgeführten Methoden erfasst werden: im Rahmen des Domain-Registrierungsprozesses über unser Netzwerk zugelassener Registrare, per E-Mail/Telefon/Fax, durch Teilnahme an einer Veranstaltung, durch die Verwendung von Cookies oder anderen Technologien zum Tracking von Besuchern auf unseren Websites, durch Mitteilungen von Lieferanten oder Partnern, durch Kundenreferenzen, durch Tools zur Zugriffskontrolle, durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites oder auf sonstige Art und Weise. Gelegentlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auch erfassen, wenn Sie eine Domain (mit einer anderen Endung als .eu) über einen Registrar bei einem anderen Register registriert haben, und dieser Ihre personenbezogenen Daten in unser Registrierungssystem einträgt.

Welche Daten Ihre Person betreffend verarbeiten wir?

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen mit Bezug zu einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person, die (i) Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. über unsere Online-Formulare auf unserer Website oder über Kundenreferenzen), (ii) wir im Zuge Ihrer Besuche unserer Räumlichkeiten, Veranstaltungen oder Websites oder infolge Ihres Zugriffs auf und Ihrer Nutzung von unsere(n) Produkte(n) oder Services (z. B. über Ihre Anmeldung auf my.eurid.eu/de) erfassen.

Im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit und um Ihnen einen guten Service zu bieten und zur Verbesserung unserer Services, soweit möglich, können wir die nachfolgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Organisation, für die Sie tätig sind, Ihre Tätigkeitsbezeichnung, Ihre persönliche Wohnanschrift, Ihre bevorzugte Sprache, Ihr Geschlecht, Ihr Alter, Ihre eindeutige Identifikation (Alias) in unserem System, Ihre Domain, Finanzdaten (darunter Informationen zu Ihrem Bankkonto oder Kreditkarteninformationen oder Kreditwürdigkeit), justizielle Daten in Verbindung mit Domains, Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem Login auf und Ihrer Nutzung von my.eurid.eu/de sowie Fotos und Videoaufnahmen.

Da die Registrierung einer .eu-Domain nicht direkt mit uns erfolgen kann1, erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten von dem Unternehmen, über das Sie Ihre .eu-Domain registriert haben. Bei diesem Unternehmen kann es sich um einen unserer zugelassenen Registrare2 oder einen seiner Wiederverkäufer handeln, der Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von EURid erfasst.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken:

Um Ihnen die bestmöglichen Services für Ihre Domain bieten zu können, müssen wir einige personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihre eu.-Domain erfassen. Dadurch können wir Sie auch identifizieren und uns mit Ihnen in Bezug auf die Registrierung Ihrer Domain direkt in Verbindung setzen, sofern und sobald dies erforderlich sein sollte.

Wir sind verpflichtet, eine vollständige und genaue Datenbank aller registrierten .eu-Domains zu pflegen. Zweck der WHOIS-Suchfunktion (https://whois.eurid.eu/de/) ist die Bereitstellung genauer und aktueller Informationen zu den Ansprechpartnern für technische und administrative Fragen, die die Domains verwalten3. Dadurch können wir eine vertrauenswürdige und sichere Internetumgebung schaffen und aufrechterhalten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um langfristige, nachhaltige Beziehungen aufzubauen und zu pflegen und um ggf. unseren Vertrag auszuführen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um auf Ihre Anfragen zu reagieren und diese zu erfüllen und/oder um Ihnen administrative Informationen zukommen zu lassen.

Ihre personenbezogenen Daten können verwendet werden, um die Einhaltung geltender Vorschriften zu gewährleisten, um auf Anfragen oder Beanstandungen von öffentlichen bzw. staatlichen Behörden, darunter Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einzugehen oder um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder unsere Unternehmenseinheiten zu schützen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Werbe- oder Marketingmitteilungen oder sonstige Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, zukommen zu lassen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf Basis verschiedener Rechtsgrundlagen verarbeiten:

  • Die Verarbeitung kann erforderlich sein, um unsere gesetzlichen Pflichten als Register bzw. als für die Verarbeitung verantwortliche Stelle einzuhalten.
  • Die Verarbeitung kann für die Ausführung Ihres Vertrages mit uns erforderlich sein.
  • Die Verarbeitung ist für den Schutz unserer legitimen Interessen erforderlich, darunter insbesondere ökonomische, kommerzielle und finanzielle Interessen, Geschäftskontinuität, Sicherheit und Vertraulichkeit von Kundeninformationen und Produkten sowie Sicherheit digitaler und physischer Infrastruktur.
  • In Ausnahmefällen können unsere Verarbeitungsaktivitäten auf Ihrer Zustimmung basieren.

Mit wem teilen wie Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten niemals an andere. Soweit gesetzlich zulässig können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber den folgenden Parteien offengelegt werden:

Unternehmenseinheiten von EURid: Im Rahmen der Verarbeitungsaktivitäten zu oben genannten Zwecken können personenbezogene Daten gegenüber anderen Unternehmenseinheiten von EURid offengelegt werden.

Europäische Kommission und verwandte Institutionen oder Behörden: EURid wurde von der Europäischen Kommission zum Verwalter der länderspezifischen Top-Level-Domain .eu und möglichen .eu-Varianten in anderen Schriften ernannt. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die Europäische Kommission oder damit verwandte Institutionen oder Behörden weiterleiten.

Escrow und Speicher-Anbieter: Zur Gewährleistung unserer Geschäftskontinuität müssen wir alle Registrierungsdaten, darunter Ihre personenbezogenen Daten, speichern und sichern. Für derartige Escrow-, Speicher- und Sicherungsaktivitäten greifen wir auf Partner mit Sitz innerhalb der Europäischen Union zurück.

Dritte: Ihre personenbezogenen Daten können aus legitimen Gründen gegenüber Dritten offengelegt werden, darunter Regierungsbehörden.

Forschungsinstitutionen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu (statistischen oder wissenschaftlichen) Forschungszwecken an entsprechende Institutionen weiterleiten. Wir werden unser Möglichstes tun, um sicherzustellen, dass angemessene technische und organisatorische Maßnahmen in Kraft sind, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Anbieter von Diensten zur Identifikationsüberprüfung oder Missbrauchsverhinderung: Um missbräuchliche Domainregistrierungen durch die Übermittlung nicht identifizierter, falscher oder veralteter Registrierungsdaten zu verhindern, greifen wir unter Umständen auf Drittanbieter zurück, um die von Ihnen übermittelten Registrierungsdaten zu verifizieren.

Auditoren: Um sicherzustellen, dass unser Geschäftsbetrieb korrekt bewertet wird, können Auditoren Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Support-/Helpdesk-Anbieter: Um Ihnen kontinuierlich Support anbieten zu können, greifen wir unter Umständen auf Dritte als Helpdesk-Anbieter zurück. Für den Zweck, Ihnen angemessenen Support bereitzustellen, können derartige Anbieter unter Umständen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, streben wir danach, die Empfänger soweit möglich anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Welche Rechte besitzen Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Soweit Ihre Anfrage nicht als unverhältnismäßig oder unbegründet gilt, können Sie die nachfolgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben:

  • Sie haben das Recht, Auskunft in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, eine Kopie all Ihrer Daten in einem Standardformat zu verlangen.
  • Sie haben das Recht auf Änderung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese fehlerhaft sind.
  • Sie haben das Recht, unter gewissen Umständen eine Einschränkung bestimmter Verarbeitungsaktivitäten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, bestimmten Verarbeitungsaktivitäten zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in bestimmten Umständen löschen zu lassen.
  • Sie können die Ihnen zustehenden Rechte ganz einfach ausüben, indem Sie unser Online-Formular ausfüllen und übermitteln.

Wir behalten uns das Recht vor, eine angemessene Gebühr zu verlangen, falls Ihre Anfrage nach unserem alleinigen Ermessen als unverhältnismäßig aufgefasst wird.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften steht.

Wenn Sie eine .eu-Domain besitzen, helfen Sie uns bitte dabei, das Internet sicherzuhalten, indem Sie sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit richtig, vollständig und aktuell sind. Wir gewähren Ihnen Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten, die Sie unter folgendem Link überprüfen können: https://my.eurid.eu/de.  

Sie können uns jederzeit Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten stellen. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an [email protected].

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und wie lange bewahren wir sie auf?

Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl elektronisch als auch manuell und sowohl intern als auch durch Dritte in unseren Rechenzentren innerhalb der Europäischen Union gespeichert bzw. aufbewahrt. Der Zugriff auf diese Daten erfolgt aus unseren Büros über dedizierte Netzwerkverbindungen oder von anderen Standorten aus über eine authentifizierte VPN-Verbindung.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in einer Form, die eine Identifizierung lediglich über den für die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlichen Zeitraum ermöglicht. Dieser Aufbewahrungszeitraum unterscheidet sich je nach Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Zweck der Verarbeitung sowie anderen Faktoren.

Als Inhaber einer .eu-Domain bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten zehn (10) Jahre nach dem sie ihre Relevanz verloren haben4.

Wenn Sie eine Domain (mit einer anderen Endung als .eu) bei einem anderen Register über einen Registrar registriert haben, der Ihre personenbezogenen Daten in unser Registrierungssystem einträgt, werden Ihre personenbezogenen Daten ein (1) Jahr nach Eintragung in unseren Systemen bewahrt.

Die personenbezogenen Daten von Einzelpersonen, die wir außerhalb des Geltungsbereichs eines Vertrags im Zusammenhang mit unseren Geschäftsaktivitäten erfassen, werden bewahrt bis sie ihre Relevanz verloren haben, im Prinzip geschieht dies nach einem (1) Jahr.

Welche Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Wir implementieren und aktualisieren unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich, um Ihre personenbezogenen Daten sowie sonstige Informationen vor unbefugtem Zugriff, vor Verlust, vor Zerstörung oder vor Modifizierung zu schützen. Wir werden unser Möglichstes tun, um sicherzustellen, dass alle Daten in sicherer Art und Weise gespeichert werden, und wir verlangen von unseren Dienstleistern, angemessene Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir bestimmte Informationen auf Ihren Geräten in Form eines Cookies ablegen. Wir möchten Sie bitten, unsere Cookie-Politik sorgfältig zu lesen, damit Sie ausreichend Kenntnis davon haben, wie wir Cookies nutzen oder anwenden.

KONTAKT

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines der Ihnen zustehenden vorstehend beschriebenen Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an unser Privacy Office, das Sie per E-Mail an [email protected] erreichen.
 


1 Gemäß Verordnung (EG) 733/2002 kann EURid nicht als Registrar fungieren.

2 Die Liste aller zugelassenen .eu-Registrare finden Sie unter https://eurid.eu/de/find-registrar/

3 Artikel 16 der Verordnung (EG) Nr. 874/2004 der Kommission vom 28. April 2004.

4 Artikel 2262bis des Belgischen Zivilgesetzbuchs