APEWS

Das Abuse Prediction and Early Warning System (APEWS) ist eine innovative und preisgekrönte Methodik, die Muster in der Registrierung von Domains prüft. Dadurch kann sie vorhersagen, ob eine Domain später möglicherweise missbräuchlich verwendet werden könnte.

Falls das System eine registrierte Domain als „potenziell missbräuchlich verwendet“ einstuft, wird die Delegierung der Domain in die eu-Zone verzögert und der Status „Server-Hold“ in der webbasierten WHOIS angezeigt.

Die Domain ist dann registriert. Dienstleistungen, die mit der Domain verbunden sind, wie z.B. eine Webseite, E-Mail oder andere Dienste, funktionieren allerdings so lange nicht, bis unser Überprüfungsverfahren abgeschlossen ist.

EURid überprüft manuell alle Domains, deren Delegierung in Folge des APEWS-Systems verzögert wurde. Wir ersuchen dann den Domaininhaber, seine Registrierungsdaten zu bestätigen und Nachweis seiner Identität vorzulegen. Als Resultat des Überprüfungsverfahrens kann die Domain in die .eu-Zone delegiert werden oder ausgesetzt werden. Sollte die Domain ausgesetzt und in weiterer Folge zurückgezogen werden, wird sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums wieder für eine neue Registrierung freigegeben.   Weitere Informationen über APEWS können Sie in folgenden wissenschaftlichen Veröffentlichungen finden (nur auf Englisch verfügbar):

 

Sollten Sie Fragen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bei EURid haben, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Um Endbenutzer vor möglichem Missbrauch von Domains im Zusammenhang mit dem aktuellen COVID-19 (Coronavirus)-Notfall zu schützen, hat EURid das APEWS-System aktualisiert, um zusätzliche Überprüfungen von neu registrierten Domains durchzuführen, die Schlüsselwörter im Zusammenhang mit der Pandemie enthalten.


Registranten von Domains, die erkannte Schlüsselwörter enthalten, müssen ihre Daten validieren und innerhalb von sieben (7) Kalendertagen eine Erklärung einreichen, in der bestätigt wird, dass ihre Domain in „gutem Glauben" registriert wurde. Bitte lesen Sie hier weitere Informationen. 


Anweisungen dazu, was zu tun ist, wenn Sie eine E-Mail zur Überprüfung der Registrierungsdaten von EURid erhalten, finden Sie hier.